20638398_822877671220053_4765522379175658230_n.jpg

Suchen...

Note

Von der Ems zur Spree

 

Unser Newsletter erscheint in monatlicher Ausgabe:

Download als PDF

Anmeldung Newsletter

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Wiard Siebels

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich


Bitte hier anmelden:

Besuch im Wahlkreis

Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

Berlin - „Bei der Neuregelung des Bund-Länder-Finanzausgleiches haben wir unsere Kernforderung im Bildungsbereich gegen zahlreiche Widerstände durchgesetzt“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke. Der Bund könne künftig mithelfen, die Schulen in Deutschland zu modernisieren. Das so genannte Kooperationsverbot werde damit aufgebrochen. „Ein großer Erfolg, für den die SPD seit Jahren gekämpft hat“, so der Abgeordnete. Damit habe die SPD-Bundestagsfraktion für gerechtere Bildungschancen gesorgt. Mit dem neuen Artikel im Grundgesetz könne der Bund nun gezielt in die kommunale Bildungsinfrastruktur investieren. „Davon werden auch die Schulen in den Landkreisen Leer und Emsland profitieren“, ist Paschke überzeugt.

Text als PDF

nach-oben nach oben