Suchen...

Note

Von der Ems zur Spree

 

Unser Newsletter erscheint in monatlicher Ausgabe:

Download als PDF

Anmeldung Newsletter

SPD Niedersachsen Nachrichten

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Wiard Siebels

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Note

Besuchen
Sie mich


Bitte hier anmelden:

Besuch im Wahlkreis

Besuch in Berlin

 

Praktikum bei Markus Paschke

Aktuelles aus dem Emsland

Der nördliche Teil des Landkreises Emsland mit den Gemeinden Gemeinden Haren (Ems), Papenburg, Rhede und Twist sowie die Samtgemeinden Dörpen, Lathen, Nordhümmling, Sögel und Werlte gehört zu meinem Wahlkreis Unterems. Er unterscheidet sich aber trotz wachsender Gemeinsamkeiten kulturell, sozial und politisch vom Landkreis Leer. An dieser Stelle wird meine Arbeit im Landkreis Emsland dokumentiert.  

 

Bockhorst – Der Streit um zwei geplante Hähnchenmastställe mit jeweils mehr als 40 000 Tieren spaltet das Dorf Bockhorst. Das sagte Bürgermeister Wilhelm Sievers bei einem Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Paschke. Paschke, der auf Einladung der Bürgerinitiative Bockhorst gekommen war, äußerte dabei die Hoffnung, dass Ende dieses Monats eine Entscheidung fällt, die wieder Ruhe ins Dorf bringt. Dann läuft nämlich eine wichtige Frist in dem langjährigen Verfahren aus.

Leer/Papenburg – Zu einem Dialog über nachhaltige Entwicklung in Städten und Gemeinden ruft der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke junge Leute aus  Kommunalpolitik oder aus dem Kommunalbetrieb im Wahlkreis Unterems auf. Eingeladen dazu hat der Rat für nachhaltige Entwicklung. Der Dialog soll erst online laufen und dann in eine Konferenz in Berlin münden. Die Teilnehmer sollten nicht älter als 30 Jahre sein, die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar.

 

Haren – Die für den Bundesverkehrwegeplan angemeldete Entlastungsstraße für den Harener Ortsteil Emmeln würde 3,3 Kilometer lang sein und 12,4 Millionen Euro kosten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke begrüßte bei einem Ortstermin in Emmeln, dass die Stadt Haren den schon lange von der SPD Haren gemachten Vorschlag für eine Entlastungsstraße jetzt aufgegriffen hat. Entscheidend wird jetzt sein, ob das Bundesverkehrministerium die Entlastungsstraße als dringlich einstuft. Die Entscheidung soll in diesem Jahr fallen.

Aschendorf/Papenburg – Zu hohe Ausgaben, zu wenig Einnahmen, mangelnde Klarheit beim Kostenproblem der Landesgartenschau, fehlende Perspektiven für den Hafen: Stadtverbands-Vorsitzender Ralf Diedrichs nahm den Neujahrsempfang der SPD Papenburg/Aschendorf am Sonntag im Heimathaus Aschendorf zum Anlass, die Politik des Papenburger Bürgermeisters Jan Peter Bechtluft (CDU) scharf zu kritisieren. Mehr als 50 Mitglieder und Nichtmitglieder waren gekommen, um nicht nur Diedrichs‘ Attacke zu lauschen, sondern auch um die Rede des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Paschke zur Bundespolitik und den Vortrag des Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Dr. Rudolf Seiters, zur internationalen Arbeit des DRK zu hören.

Markus Paschke und der Betriebsratsvorsitzende der Meyer-Werft, Thomas Gelder. Bild: Privat

Berlin/Hannover/Papenburg - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke begrüßt den gestern im Wirtschaftsministerium in Hannover zwischen dem Betriebsrat, der Gewerkschaft IG Metall, dem Land Niedersachsen sowie der Geschäftsleitung der Meyer-Werft abgeschlossenen Vertrag für die Sicherung des Werftstandortes in Papenburg bis zum 31. Dezember 2030.

Esterwegen – Die Samtgemeinde Nordhümmling will ein „energieautarkes Rathaus" – das Gebäude in Esterwegen soll in den nächsten Jahren modernisiert und saniert werden, so dass die Verwaltung im besten Falle Strom und Gas nicht mehr aus dem Netz beziehen muss. Dabei hofft man auf Zuschüsse aus einem Bundesprogramm für energetische Gebäudesanierung, das der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke (Wahlkreis Unterems) bei einem Gespräch in der Gemeinde ins Spiel brachte. Es war der Antrittsbesuch Paschkes beim neuen Bürgermeister Stefan Eichhorn. Dabei ging es auch um die Themen Tourismus, Massentierhaltung, Windenergie und Asylbewerber.

Papenburg/Berlin - Die 17-jährige Rieke Hoffner vom Mariengymnasium in Papenburg hat jetzt auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Paschke (Wahlkreis Unterems) am Planspiel „Abgeordnete für drei Tage" im Bundestag in Berlin teilgenommen.

nach-oben nach oben