Social Links:

Hinweis

Bitte beachten Sie, das fortan die Website nicht mehr regelmäßig aktualisiert werden kann!

Suchen...

Like

Für Sie
vor Ort

Hier finden Sie weitere Infos über unsere Arbeit:

SPD Landkreis Leer

SPD Emsland

Für Sie im Landtag

Der direkte Kontakt zu:

Johanne Modder

Wiard Siebels

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Leer - Vor allem über dasThema Flüchtlinge diskutierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke (Wahlkreis Unterems) jetzt mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 c des Teletta-Groß-Gymniasums in Leer. Die Klasse von Lehrerin Claudia Lax hatte den SPD-Politiker aus Anlass des "Tags der Kinderrechte" eingeladen und war gut vorbereitet. Die unbegangenen Schüler und Schülerinnen löcherten den Abgeordneten eine Stunde lang mit Fragen.

Sie wollten vom SPD-Politiker unter anderem wissen, wie lange die Flüchtlinge noch in provisorischen Unterkünften leben müssten, wann es Frieden in Syrien gebe, was Paschke bei seinen Besuchen in Flüchtlingsunterkünften erlebt hat und was sein größter Wunsch in dieser Frage sei. Darauf meinte der Politiker: „Ich wünsche mir, dass in den Heimatländern der Flüchtlinge endlich Frieden herrscht. Wir tun alles, dass das geschieht. Aber ich fürchte, das wird noch Jahre dauern.“

Nach dem Unterricht aßen Paschke und die Schüler in der Mensa gemeinsam syrisch – mit Ostfriesen-Tee.

nach-oben nach oben